877556

Bobfahren mit Pinguin

25.04.2001 | 00:00 Uhr |

Das Linux-Maskottchen wagt jetzt auch auf Macs rasante Abfahrten steile Hügel hinunter. Develux zeigt für die Portierung des Linux-Spiels auf Mac-OS X verantwortlich.

Von Sunspirestudios kommt ein neues Spiel mit Suchtfaktor: In Tux Racer 0.61 lässt man den Linux-Pinguin Tux vereiste Pisten herunterschlittern und dabei möglichst viele Heringe einsammeln. Dabei nimmt man mit den Pfeiltasten Einfluss auf Geschwindigkeit und Richtung des Flitzers. Das Spiel wurde ursprünglich für Linux entwickelt, läuft inzwischen auch unter Windows und wurde nun von der Firma Develux auf Mac-OS X portiert.

Tux Racer bietet verschiedene Parcours, in denen man einstellt, ob man bei Tag oder Nacht racen will und welches Wetter herrscht. Die Namen der Übungs-Parcours lassen schon auf den Schwerpunkt der Route schliessen: So schickt man Tux in "Nebula" auf eine vereiste Tour mit schlechter Sicht, "Downhill Fear" ist besonders lang und "Who says penguins can't fly?", der derzeitige Favorit der Radaktion, liefert die High-Speed-Strecke. Heringe einzusammeln, ist hier zwar kaum möglich, doch kriegt Tux in diesem Kurs so viel Tempo, dass er oft genug abhebt und Hindernisse einfach überfliegt.
Schwieriger sind die verschiedenen Cups, die man fahren kann. Dort muss Tux unterschiedliche Strecken in einer bestimmten Zeit bewältigen und dabei eine festgesetzte Menge an Heringen sammeln. Wer das Ziel erreicht, fährt die nächste Strecke, wer zu langsam ist, verliert einen Tux und fängt nochmal an.
Obwohl die Entwickler betonen, dass das Spiel in erster Linie auf den Spassfaktor ausgelegt ist, kann sich die Open-GL-basierte Grafik sehen lassen. Steuerung und Sound erhöhen die Laune zusätzlich. Linux-versierte Anwender außerdem eigene Maps gestalten.

Fazit: Dieses Spiel gehört unbedingt auf die Festplatte jedes Mac-OS X-Nutzers. Unverbesserliche Winter-Fans können sich mit Tux Racer die Frühlingsmonate versüßen, indem sie in ihrer Stelle den Pinguin die verschneiten Pisten herunterjagen. Wenn das Portieren von witzigen Linux-Spielen wie diesem weiter so schnell voran schreitet, darf sich endlich auch die Mac-Gemeinde über ein breiteres Feld an Freeware- und Sharewarespielen freuen.

Tux Racer bietet Develux auf seiner Website zum Download an. dc

0 Kommentare zu diesem Artikel
877556