1021893

Apple wertvoller als Google

23.07.2009 | 07:35 Uhr |

Apple hat in Sachen Marktkapitalisierung Google wieder überholt. Nach den jüngsten Kursgewinnen der Apple-Aktie beträgt der gesamte Börsenwert des Unternehmens 140 Milliarden US-Dollar, der von Google 135 Milliarden US-Dollar.

Aufmacher Apple Bilanz
Vergrößern Aufmacher Apple Bilanz

Die Apple-Aktie hatte jedoch einen deutlichen Absturz hinter sich, vom Höchstwert über 200 US-Dollar im Dezember 2007 hin zum Tiefstwert von 78 US-Dollar. Mittlerweile ist das Papier wieder rund das Doppelte wert. Google notiert derzeit bei 425 US-Dollar, vor einem Jahr kosteten Aktien des Internetunternehmens noch 510 US-Dollar. Wohl wegen des hohen Preises werden Google-Aktien deutlich seltener gehandelt, das durchschnittliche Handelsvolumen von Apple-Aktien beträgt 18,9 Millionen Stück und ist damit sechsmal so hoch wie das von Google.

Gestern hatte die Apple-Aktie an der Nasdaq nach den positiven Quartalszahlen kräftig zugelegt, um 5,14 US-Dollar oder 3,39 Prozent auf 156,74 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021893