950058

Bogenmontage mit besserer PDF-Unterstützung

11.04.2006 | 12:41 Uhr |

Das Werkzeug zum digitalen Ausschießen, Preps, liegt in einer neuen Version vor, die neben vielen Neuigkeiten auch Unterstützung für Intel-Macs bietet.

Die Inkompatibilitäten, die noch mit Version 5.1 und Mac-OS X 10.4 aufgetreten waren, sind längst behoben. Das Update auf Preps 5.2 , das übrigens die beiden Preps-Varianten Standard und Brisqe zusammenführt, bietet eine ganze Reihe von Verbesserungen. Dazu zählen neben Kompatibilität mit Intel-Macs und Acrobat 7 (PDF 1.6) eine nach Angaben des Herstellers bis zu 3mal schnellere PDF-Vorschau, die Möglichkeit, Schmuckfarben in PDFs in CMYK konvertieren zu lassen oder mehrere Seiten gleichzeitig zu editieren und Smart Marks auch auf einzelne Seiten oder Bereiche anzuwenden. Verbessert hat der Hersteller den Umgang mit Farbkontrollstreifen, die Zuordnung von Ausgabegeräten sowie den JDF-Export. Weitere Einzelheiten gibt es auf der Website von Impressed . Das Update ist für Anwender der Version 5 kostenlos, Preise auf Anfrage.

0 Kommentare zu diesem Artikel
950058