994692

Boinx Software beteiligt sich am iMedia Browser

09.06.2008 | 09:23 Uhr |

Boinx Software wird sich an der Weiterentwicklung des iMedia Browser-Frameworks von Karelia Software beteiligen

Mehrere Hersteller von Mac-Software entwerfen eine gemeinsame Technik, um auf die Medienbibliotheken von iTunes, iPhoto, Aperture und Adobe Lightroom zuzugreifen. Die neue Version von FotoMagico, einer Präsentationssoftware für professionelle Fotografen aus dem Hause Boinx, wird mit dem iMedia Browser ausgestattet sein.

Info: Boinx Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
994692