882342

Bombensicher

07.12.1998 | 00:00 Uhr |

Der Nachrichtenagentur Associated Press zufolge plant Intel im Auftrag der US-Regierung einen Computer-Chip zu entwickeln, der resistent gegen die elektromagnetische Strahlung einer Nuklear-Explosion sein soll. Die Technologie existiere bereits, sie müsse nur noch umgesetzt werden, so eine anonyme Quelle aus dem engeren Umkreis des Projektes. Mit der Entwicklung wolle man in erster Linie Hardware für Satelliten verwirklichen. Weitere Details wolle der weltweit größte Chip-Hersteller am morgigen Dienstag auf einer Pressekonferenz in der Zentrale des Konzerns bekanntgeben, im Beisein von NASA-Chef Dan Goldin und dem US-amerikanischen Energieminister Bill Richardson. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
882342