930592

Boom im US-Online-Weihnachtsgeschäft

05.01.2005 | 10:18 Uhr |

Nach Verisign sind nun auch Nielsen//Netratings, Goldman Sachs und Harris Interactive in einer gemeinsamen Studie zu dem Schluss gekommen, dass die US-Bürger im Online-Weinachtsgeschäft 2004 deutlich mehr ausgegeben haben als ein Jahr zuvor. Insgesamt hätten die Verbraucher für 23,2 Milliarden Dollar online bestellt, das sind 25 Prozent mehr als 2003. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
930592