1000147

Brainstorming-Software Curio geht in fünfte Runde

15.08.2008 | 09:40 Uhr |

Zengobi hat eine neue Version 5 seiner Brainstorming-Software Curio veröffentlicht. Mit dem Programm lassen sich Mind Maps erstellen, die sich wiederum mit Links zu Dokumenten und Notizen versehen lassen. Die Version 5.0 bringt zahlreiche Neuerungen.

Mit der Version 5.0 von Curio können Anwender nun Termine mit iCal synchronisieren, einzelne Aufgaben kann die Software in einem "Status Shelf" anzeigen. Verschiedene Übersichts-Layouts können Benutzer aus einer Template-Sammlung auswählen, die einzelnen Mind-Map-Hierarchien lassen sich für eine besser Übersicht nun ein- und ausklappen. Rund 67 Megabyte - mindestens Mac OS X 10.5 - Standard- und Pro-Version für 69,67 beziehungsweise 104,86 Euro, verschiedene Upgrade-Preise - Bild: Hersteller.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1000147