879750

Branchenfonds für Internet-Aktien

13.01.1998 | 00:00 Uhr |

Den ersten deutschen Branchenfonds für Internet-Aktien hat Nordinvest, Tochtergesellschaft der Vereins- und Westbank, zum 2. Januar aufgelegt. Der Fonds "Nordinternet" erwirbt Wertpapiere von Unternehmen, die ihre Gewinne durch Schaffung von Internet-Infrastruktur erwirtschaften oder das Netz als Vertriebsweg nutzen und auf diese Weise am Online-Boom teilhaben. Der Erstausgabepreis der Fondsanteile beträgt 105 Mark, Nordinvest veröffentlicht den Kurs täglich in überregionalen Tageszeitungen und unter der URL www.nordinvest.de.

In den USA sind gegenwärtig rund 100 Online-Unternehmen an der Börse notiert, etwa das Internet-Kabelfernsehen "At Home" oder die virtuelle Buchhandlung "Amazon". Nordinvest erwartet in der Branche länderabhängig schwankende Wachstumsraten zwischen 20 und 100 Prozent jährlich, der Fonds "Nordinternet" soll gewährleisten, daß Investoren ihre Anlagen weit streuen. pm

Info: Nordinvest, Telefon: 0 40/ 36 92 33-75, Fax: -76, Internet: www.nordinvest.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
879750