2195868

Briefe von Tim: Cook antwortet auf Nutzer-Mail

11.05.2016 | 11:49 Uhr |

Die E-Mail-Adresse von Tim Cook ist bekannt, unter tcook@apple.com kann man den Apple-CEO erreichen.

Wenn jemand eine E-Mail an den CEO einer großen Firma schreibt, hofft er normalerweise auf keine Antwort. Tim Cook aber tritt nun in die Fußstapfen von Steve Jobs, denn wie auch sein Vorgänger übernimmt der aktuelle Apple-CEO die Kommunikation mit den Kunden persönlich. Ab und zu tauchten auf Reddit Brief-Schnippsel vom Absender cook@apple.com auf, zuletzt am vergangenen Wochenende.

Die Geschichte hätte die Marketing-Abteilung von Apple nicht besser schreiben können: Ein Leser bedankt sich in einem länglichen Brief für die leicht zu bedienenden Apple-Produkte ( Teil 2 des Briefes ). Sein Opa war im letzten Jahr mit Blasenkrebs diagnostiziert und musste eine schmerzhafte Phase nach der OP durchmachen. Der Enkel wollte ihm die Krankenhausaufenthalt versüßen und kaufte dafür das iPad Air. Der Opa, vormals gegen die neuen Technologien abgeneigt, hatte mit ihm die Einführung in die iOS-Welt mitgemacht. Der Enkel meint, das iPad hat seinem Opa geholfen, wieder in den Alltag zu finden, denn per Facetime konnte er mit dem Arzt kommunizieren, gegen Langeweile hat er sich seine Lieblingsspiele installiert. Kurzum, das iPad hat dem Opa gegen die Depression nach der OP geholfen und brachte wieder seinen alten lebendigen Charakter zum Vorschein.

Viel hat Tim Cook auf das Liebesbekenntniss zu Apple nicht geantwortet: " Danke für Ihre Nachricht und Unterstützung. Mich freut, dass wir ein Teil des Lebens von Ihrem Opa geworden sind ".

E-Mails von Steve: Eine Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
2195868