915230

Britische Handykette verbietet interne E-Mails

23.09.2003 | 10:28 Uhr |

John Caudwell, CEO (Chief Executive Officer) der britischen Handyladenkette Phones 4U, hat genug von den vermeintlichen Vorzügen elektronischer Kommunikation.

Seinen rund 2500 Angestellten untersagte Caudwell kurzerhand, interne E-Mails zu versenden. Stattdessen sollen seine Leute wieder mehr persönlich miteinander reden. Der Firmenchef geht davon aus, dass jede(r) einzelne nun täglich drei Stunden mehr Zeit hat, und will durch die Rückkehr zur "analogen" Kommunikation mit Kollegen und Kunden monatlich eine Million britische Pfund einsparen. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
915230