1024815

Chrome 3.0 schnellster Browser

22.09.2009 | 11:25 Uhr |

Laut einem aktuellen Test schlägt Googles Chrome unter Windows alle anderen Browser - auch Safari. Für den Mac gibt es den Google-Browser bisher noch nicht.

Google Chrome
Vergrößern Google Chrome

Googles Browser Chrome 3.0 ist nach Tests unserer Kollegen der Computerworld der schnellste Windows-Browsers. Dabei schlägt Chrome sogar Apples Safari , das auf der gleichen Rendering-Engine Webkit beruht. Konkret habe sich Chrome 3.0 beim ausführen von Javascript als 30 Prozent schneller erwiesen als Safari 4.0, gegenüber Firefox zeigte sich der Google-Browser zweieinhalb mal schneller und gegenüber Opera 10 fünfmal schneller. Microsoft Internet Explorer 8.0 landete hier auf dem letzten Platz und brauchte für den Test neunmal länger. Computerworld benutzte für den Test die Sunspider Benchmark Suite von Windows XP Service Pack 3, jeder Browser trat dreimal zum Test an, die Werte wurden gemittelt.

Für den Mac gibt es Chrome bislang noch nicht. Hier ist Safari unter 10.6 Snow Leopard der schnellste Browser.

Test: Computerworld

0 Kommentare zu diesem Artikel
1024815