1024487

Intels Chefjustiziar wechselt zu Apple

16.09.2009 | 12:08 Uhr |

Apple hat einen neuen Chef der Rechtsabteilung. Bruce Sewell wechselt von Intel zu Apple und wird Apple zukünftig in allen Rechtsfragen beraten und vertreten.

Bruce Sewell
Vergrößern Bruce Sewell
© Intel

Bruce Sewell, bisher Chefjurist bei Intel, wechselt zu Apple und ist dort ab ab Oktober Leiter der Rechtsabteilung und gleichzeitig Senior Vice President. Er ist direkt Steve Jobs unterstellt. In Zukunft soll Sewell bei Apple in allen Rechtsfragen das Sagen haben. Der Jurist arbeitete zuvor 14 Jahre bei Intel und war dort zuletzt ebenfalls Chefjustiziar. Zuvor hatte er diverse Aufgaben in Abteilungen für Kartellfragen, Lizenzangelegenheiten und geistiges Eigentum gearbeitet.

Dan Cooperman, bisher Apples leitender Jurist, geht Ende September in den Ruhestand. "Wir sind begeistert, dass Bruce unserem leitenden Team beitritt", so Steve Jobs. "Wir wünschen Dan einen glücklichen Ruhestand."

0 Kommentare zu diesem Artikel
1024487