963290

Buch zu Cinema 4D Release 10

25.01.2007 | 15:05 Uhr |

Galileo-Autor Andreas Asanger erklärt für Einsteiger und Fortgeschrittene die Bedienung der professionellen 3D-Software.

Galileo-Buch zu Cinema 4D R10
Vergrößern Galileo-Buch zu Cinema 4D R10

Nach einer Einführung in das neue Interface lernen die Leser die Modelling-Techniken der 3D-Software kennen. Vom Texturing mit der integrierten Painting- und Mapping-Lösung BodyPaint 3D über das neue Manager- und Ebenensystem bis hin zur Animation mit der mächtigen neuen Zeitleiste bespricht das Buch den kompletten Cinema 4D-Workflow bis hin zum Rendering des ersten eigenen Filmprojekts. Neben den umfangreichen Neuerungen des Characteranimation-Moduls MOCCA 3 wie Joints, Muskelsimulation und Morphing kommen laut Verlag auch die anderen Module wie Dynamics, Thinking Particles, Hair, Sketch and Toon und Advanced Render nicht zu kurz. Alle neuen Funktionen von Version 10 und der Studio-Module stellt der Autor ausführlich vor und bietet dazu ein großes Beispielprojekt für die eigene Übung. Eine geschickte Mischung aus Theorie und Praxis soll den Lernerfolg garantieren und das Buch auch als Nachschlagewerk wertvoll machen. ”Cinema 4D 10 - Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen” mit 606 farbigen Seiten und beiliegender DVD kostet knapp 50 Euro und ist sofort lieferbar. Bestellung über die Homepage des Verlags oder im Buchhandel, ISBN 978-3-89842-886-6.

Info: Galileo-Design

0 Kommentare zu diesem Artikel
963290