920345

Buchrezension: Mac OS X Killer Tips von Scott Kelby

16.03.2004 | 13:33 Uhr |

Mac-OS X Panther bietet zahlreiche neue Möglichkeiten - einige Kniffe angewandt, wird das Leben im Mac-Alltag einfacher oder auch nur unterhaltsamer. Scott Kelby hat die besten Tipps übersichtlich zwischen zwei Buchdeckeln gesammelt.

Scott Kelby ist in der Mac-Szene wahrlich kein Unbekannter, unter anderem ist er Mitbegründer und Chefredakteur des Mac Design Magazine und gefragter Photoshop-Experte. Kelby neigt zu einem bisweilen sehr schrägen Humor, den man mögen muss, diesen hat er besonders ausgelebt in seinem kleinen Buch "Macintosh... The Naked Truth", das wir auf macwelt.debereits vorgestellt haben.

Seine "Mac OS X KillerTips" beruhen auf der Erfahrung, dass viele Leser am liebsten an Stelle des Fließtexts die Marginalien beachten, also etwa Tipps, die am Rand einer Seite besonders hervorgehoben und sehr kompakt stehen. Wie wäre es, so fragte Kelby sich selbst, ein Buch zu verfassen, das nur aus solchen "Sidebar Tipps" bestünde - aber paradoxerweise ohne diese Sidebars. Ein Buch also, das zahlreiche wirklich gute Tipps am laufenden Band bringt, einen nach dem anderen schön abgesetzt und mit Screenshots versehen. Daran müsste doch jeder Mac-Fan seine wahre Freude haben. Und in der Tat: genau das ist Kelby mit seinem Buch hervorragend gelungen.

Die "Killer Tipps" sind 300 Seiten pure Lust am Aufspüren von Tipps und Tricks aus den unterschiedlichsten Bereichen des Apple-Betriebssystems Panther. Freilich sind für den einigermaßen erfahrenen Anwender längst nicht alle Tricks wirklich neu, doch jedenfalls sind sie allesamt hübsch zusammengefasst und beschrieben. Und einige davon sind echte "Killer Tipps", in den letzten Tagen haben wir davon einige auf Macwelt.de beschrieben, siehe dazu die "Tipps des Tages" vom 4.-12. März, unter anderem zu den Themen:

:vCard: Persönliche Informationen verbergen

:Safari: Alle Tastaturkürzel auf einen Blick

:Schaltfläche signalisiert Speicherstatus

:EPS rasch zu PDF konvertieren

:Text Edit: Zeichen- und Absatzformate kopieren

Unterteilt ist das Buch nach einer kurzen Einleitung in insgesamt 13 Kapitel (wobei das 13. passender Weise dem Troubleshooting gewidmet ist). Die Abschnitte bieten Tipps zum Thema Fensterverwaltung ("Window Wonderland"), zu Dock und Icons. Effektives Navigieren oder der Umgang mit der Classic-Umgebung wird ebenso angesprochen wie die Beschleunigung des Betriebssystems durch einfache Maßnahmen - nicht durch Tuning des Systems, sondern durch genaue Kenntnis seiner originären Möglichkeiten. Dann kommen die "richtig coolen Tipps" (Kapitel "Cool & the Gang", aus dem wir einige unserer Tagestipps in der oben erwähnten Auswahl abgeleitet haben). Das Kapitel "CheapTrick" kann man getrost überblättern, hier geht es darum, auf ziemlich kindische Weise andere Anwender auf ihrem Mac zu ärgern, etwa mit gefälschten und ominösen Fensterbotschaften der Art, "Dieser Ordner wird jetzt gelöscht, egal was Sie tun".

Gewinn bringender für die meisten Mac-Anwendern dürften wieder die darauf folgenden Tipps zu den von Apple mitgelieferten Applikationen wie Mail, Safari, Text Edit, Vorschau oder sämtlichen iLife-Programmen inklusive iChat AV sein, darunter sehr ausführlich mit einem eigenen Kapitel zu iTunes. Wie schon erwähnt handelt das letzte Kapitel "I smell T-r-o-u-b-l-e" von der Bewältigung größerer Probleme im Mac-Betrieb.

Fazit

Wer in der Macwelt regelmäßig die neuesten Tipps und Troubleshooting-Hinweise mit als erstes aufschlägt, ist ein 100-prozentiger Kandidat für dieses Buch. Doch auch allen anderen Macusern, die des Englischen einigermaßen mächtig sind - die zahlreichen Screenshots helfen übrigens sehr beim Umsetzen der Tipps - ist Scott Kelbys Werk wärmstens zu empfehlen. Auf seiner Internet-Seite hält der Autor zur Abrundung zusätzlich weitere Tipps zum Download sowohl für Anfänger als auch für Profis mit Unix-Ambitionen bereit.

Info: Scott Kelby, Mac OS X KillerTips. The ultimate collection auf Mac OS X sidebar Tips (without the sidebars), ca. 300 Seiten, Newriders Dezember 2003, 29 Euro
Bestellung über Macbooks.de TEL (D) 040/72977620

0 Kommentare zu diesem Artikel
920345