1378056

Cupertino wird für Apple zu klein

13.01.2012 | 07:10 Uhr |

Apples neues Bürogebäude in Form eines Torus wird noch ein paar Jahre bis zur Fertigstellung brauchen, bereits heute werden dem Mac-Hersteller aber seine Räumlichkeiten am Infinite Loop in Cupertino zu klein

Apple campus 2011
Vergrößern Apple campus 2011

Laut San Jose Mercury News will Apple daher neue Büroräume in der Nachbargemeinde anmieten und im Sunnyvale Research Center rund 20.000 Quadratmeter Bürofläche in vier Gebäuden beziehen. In zwei anderen Häusern in Sunnyvale hat Apple bereits rund 9.000 Quadratmeter angemietet. Die neuen Niederlassungen in Sunnyvale sind etwa zehn Kilometer von der Apple-Zentrale entfernt, bis zu 1.300 Angestellte lassen sich dort unterbringen. Apple habe die Option, in Sunnyvale insgesamt 75.000 Quadratmeter Bürofläche zu mieten, heißt es weiter. Wenn der neue Apple-Campus auf einem ehemals HP gehörenden Gelände fertig sein wird, bietet der Torus rund 13.000 Mitarbeitern Platz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378056