2168429

Bürosoftware MonKey Office 2016 jetzt erhältlich

08.01.2016 | 12:09 Uhr |

MonKey Office 2016 für die Buchhaltung und Steuermeldungen sowie andere Büroarbeiten wendet sich speziell an Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer.

MonKey Office 2016 von Pro Saldo unterstützt Anwender im Büro und Home Office bei der Erstellung von Angeboten, Rechnungen, buchhalterischen Abrechnungen und auch beim Anfertigen von Steuermeldungen inklusive Elster-Anbindung. Vor allem Freiberufler und selbständige Dienstleister, Handwerker und weitere Branchen sind die Zielgruppe für dieses umfassende Büroverwaltungsprogramm.

Mit der Software lassen sich beispielsweise auch Adressen von Geschäftspartnern und Kunden verwalten, ein Kassenbuch führen und ein- und ausgehende Rechnungen sowie die zugehörigen Zahlungen erfassen.  Zu den Neuerungen in der Version für 2016 findet sich unter anderem das aktuelle Elster-Modul für alle unterstützten Steuermeldungen. Zeitrraumfilter sind hinzugekommen ebenso wie bestimmte Protokollierungen, das Speichern von Mahnungen inklusive generierter PDF-Dokumente, Unterstützung für diverse Bankprogramme wie  MacGiro 8, Bank X 6 und Bank X Online (die AppStore-Version von Bank X) und die direkte Datenübernahme von MonKey Reisekosten 2016. Dazu kommen Optimierungen für den Betrieb des Programms unter OS X 10.11 El Capitan und Windows 10.

Systemvoraussetzungen für den Mac ist OS X 10.8 oder höher. Während es viele Funktionen bereits in der kostenlosen Basisversion von MonKey Office 2016 gibt, werden für die erweiterte Programmversion mit  dem Modul Rechnungswesen und der Finanzbuchhaltung inklusive der Elster-Anwendung 139 Euro fällig, Upgrades beginnen bei 56 Euro. Hinzu kommt jeweils die Mehrwertsteuer. Einen genauen Überblick über die verschiedenen Versionen und Preise erhält man auf den Seiten des Herstellers .

MonKey Office ist zudem in unterschiedlichen Versionen bei Application Systems Heidelberg erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2168429