881274

Bug in Windows NT

29.07.1998 | 00:00 Uhr |

Microsoft hat einen Bug in Windows NT zugegeben, der zuläßt, daß ein normaler User im Netzwerk den Status eines System Administrators annimmt. Über eine Debugging-Funktion kann jeder NT-User im Netz die Accounts anderer Netzanwender einsehen und verändern.

Erstmals war der Fehler Programmierern in Indien aufgefallen, und zwar schon im vergangenen Jahr. Doch erst jetzt sah Microsoft Anlaß zu einer offiziellen Stellungnahme. Nach Aussagen des Unternehmens arbeiten die Entwickler schon an einer Fehlerkorrektur. mbi

0 Kommentare zu diesem Artikel
881274