2184743

Bundle: Sieben Apps für Studenten, Forscher, Autoren

22.03.2016 | 13:28 Uhr |

Vor allem für Nutzer, die Texte und Informationen suchen und sammeln wollen, ist dieses Paket empfehlenswert.

Als Ostern-Entdeckungspäckchen (Easter Discovery Bundle) preist der Anbieter seine sieben Mac-Programme im Wert von gut 300 US-Dollar an und verlangt dafür lediglich 50 US-Dollar. Darunter befindet sich der mächtige Such-Assistent für das Internet Devonagent Pro, das regulär allein 50 US-Dollar kostet. Mit Papers für normalerweise 80 US-Dollar kommen speziell Forscher auf ihre Kosten, die damit über 25 spezialisierte Suchmaschinen gleichzeitig nutzen sowie Dokumente als PDFs lesen und mit Anmerkungen versehen können. Auch ganze Webseiten lassen sich für den Offline-Gebrauch speichern. Mit Manuscripts kann man komplexe Dokumente anlegen, dafür sind regulär 40 US-Dollar fällig. Als Datenbank fungiert in diesem Rabattpaket Records (sonst 30 US-Dollar). Dazu kommen die Tools Text Soap (bereinigt Texte von ungewollten Formatierungen und Ähnlichem), Findings als Forschungs-Notizbuch sowie Soulver für Kalkulationen und Rechenoperationen. Leider gibt der Anbieter Nulceobytes   zu den kurzen englischsprachigen Beschreibungen der  Software nicht auch die Systemmindestanforderungen an, sodass man hier jeweils umständlich die Websites des Originalentwicklers aufsuchen muss. Wir empfehlen stattdessen Macupdate.com   zu nutzen und dort in die Suchmaske (am besten per Copy-and-Paste) das gewünschte Programm einzugeben. Dann erfährt man recht flott beispielsweise für Devonagent Pro, dass dieses mindestens OS X 10.8.5 voraussetzt und bekommt noch eine rasche Bewertung von anderen Usern dazu.

Um auf die Bezahlseite weitergeleitet zu werden, muss man zunächst seine E-Mail-Adresse angeben. Wie lange das Bundle noch verfügbar ist, erfährt man auf der Startseite nicht – angesichts des Titels darf man aber davon ausgehen, dass die Aktion mindestens noch bis über Ostern läuft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2184743