1031493

Deutscher Online-Werbemarkt 2009 stark gewachsen

19.02.2010 | 07:13 Uhr |

Um zwölf Prozent auf 4,1 Milliarden Euro ist der Online-Werbemarkt in Deutschland im Jahr 2009 gewachsen.

Damit ist das Internet hierzulande nun das drittstärkste Werbemedium hinter TV und Zeitung. cid Düsseldorf - Um zwölf Prozent auf 4,1 Milliarden Euro ist der Online-Werbemarkt in Deutschland im Jahr 2009 gewachsen. Damit ist das Internet hierzulande nun das drittstärkste Werbemedium, es hat im vergangenen Jahr einen Anteil von 16,5 Prozent am Gesamtwerbemarkt für sich verbuchen können. Das Web liegt hinter den klassischen Gattungen TV mit 37,8 Prozent und Zeitung mit 21,4 Prozent. Dies geht aus der aktuellen Erhebung der Bruttowerbeinvestitionen durch den Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hervor. Für 2010 prognostiziert der OVK ein weiteres Bruttowachstum der Online-Werbung von 14 Prozent. (cid/sm)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031493