952190

Business-VoIP-Gateway mit vier ISDN-Anschlüssen

13.06.2006 | 16:56 Uhr |

Speziell für Anwender, die VPN-Router, Access-Router, professionelle Firewall und VoIP-Gateway zur Sprach- und Daten-Integration benötigen, bietet Lancom das VoIP-Gateway an.

Über vier ISDN-Ports (NT/TE) für acht parallele ISDN-Kanäle verfügt das Lancom 1724 VoIP, die sich als interne oder externe Anschlüsse schalten lassen. Damit lässt sich zum Beispiel eine bestehende ISDN-TK-Anlage um SIP erweitern und zusätzlich an eine übergeordnete VoIP-TK-Anlage anbinden. Es besitzt zudem eine integrierte Firewall, die durch Backup-, High-Availability- und Redundanzfunktionen ergänzt wird. Das integrierte VPN-Gateway verschlüsselt nach IPSec-Standard mit 3-DES oder AES. Für rund 870 Euro ist das Lancom 1724 VoIP ab sofort im Fachhandel und Systemhäusern erhältlich.

Ein Test des ersten Modells der neuen Lancom-Produktpalette mit der Bezeichnung Lancom 1722 VoIP ist in der aktuellen Macwelt-Ausgabe 07/2006 auf Seite 43 abgedruckt.

Info: Lancom

0 Kommentare zu diesem Artikel
952190