979539

Busy Sync 1.01: iCal-Einträge auch ohne Server synchronisieren

24.10.2007 | 12:23 Uhr |

"Schatz, ich kann heut' die Kinder nicht abholen, mein Friseurtermin ist verlegt worden!" Solche Küchenzurufe können der Vergangenheit angehören - mit BusySync 1.01 können Anwender ihre iCal-Termine in einem lokalen Netzwerk synchronisieren und bearbeiten.

Dazu benötigt das Plug-in für Mac OS X 10.4 keine Server-Anbindung wie beispielsweise bei .Mac-Accounts. Die Software installiert sich in die Systemeinstellungen des Rechners und läuft, bei entsprechender Einstellung, im Hintergrund. Auf diese Weise gehen keine Termine und neuen Einträge verloren. Die Shareware ist als Download 1,2 Megabyte groß und läuft sowohl auf Intel-Macs als auch auf PowerPCs unter Mac OS X 10.4 und Apples neuem Betriebssystem Leopard. BusySync 1.01 kostet knapp 20 US-Dollar, 30 Tage lang lässt sich die Software von Hersteller BusyMac kostenlos testen.

Info: Busymac

0 Kommentare zu diesem Artikel
979539