961235

CBS lässt CBS Records wiederauferstehen

18.12.2006 | 13:34 Uhr |

Die CBS Corp. lässt das Musiklabel CBS Records wiederauferstehen.

Die Musik des Labels soll vorwiegend digital vertrieben werden, der iTunes Store wird dabei den Anfang machen. CBS Records will Musik für Fernsehserien von CBS produzieren und dabei jungen Talenten aus der Independent-Szene eine Plattform geben. Neben den Vertrieb über den iTunes Store plant CBS auch den Direktverkauf über seine Website www.cbsrecords.com und "andere Online- und drahtose Provider", die bisher nicht bekannt sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
961235