982841

CD-Rohling mit Brennsoftware

18.12.2007 | 11:44 Uhr |

Aus der Rubrik „Artikel, die die Welt nicht braucht“. Das Unternehmen TX WEA versucht, seine CD-Rohlinge mit einem Zusatzprogramm zu vertreiben, das selbst Windows-Nutzer in der Regel nicht brauchen: Ein einfaches Brennprogramm.

© TX WEA

Um den Absatz seiner Rohlinge anzukurbeln, bündelt das Unternehmen jeweils zwei Scheiben mit einem einfachen Brennprogramm für Windows. Mit dem Rohling-Set „CD Soft-R Photo“ sollen Nutzer unterwegs die Bilder ihrer Kamera auf eine CD im Multisession-Modus brennen. Der Nutzen des Angebots ist fraglich: Wer vorhat, viele Fotos zu schießen, wird ohnehin seinen Rechner samt Brennprogramm mitnehmen. Oder nutzt den Service eines Internetcafes. Und einfache Foto-CDs brennen – man muss es zugeben – selbst Nutzer aktueller Windows-Systeme ohne zusätzliches Programm.

Ergo: Mit 4 Euro für zwei Rohlinge ist das Angebot zu teuer. Selbst für Windows-Nutzer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
982841