945334

CDs und DVDs „verwurschten“

01.12.2005 | 13:59 Uhr |

Laut Berichten des Fachportals Media-Infodienst fallen alte CDs und DVDs nicht unter die Recycling-Vorschriften des neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetzes.

DVD-Rohlinge
Vergrößern DVD-Rohlinge

Unbrauchbare CDs oder DVDs müssen laut den Recycling-Vorschriften des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) nicht getrennt entsorgt werden. Man kann sich ihrer über den normalen Hausmüll entledigen. Das berichtet das Fachportal Media-Infodienst in Berufung auf eine Broschüre des Bundesumweltministeriums. Die Datenträger verfügen nicht wie beispielsweise Festplatten über „eigenständige Funktionen“ und sind damit nicht von dem Gesetz betroffen. Somit besteht für die Hersteller und Händler keine Rücknahmepflicht, wie es beispielsweise bei CD- oder DVD-Playern der Fall ist. Die Entsorgung größerer Mengen von alten CDs und DVDs hingegen sollen spezialisierte Dienstleister übernehmen, so das Portal Media-Infodienst .

0 Kommentare zu diesem Artikel
945334