874514

CE Consumer Electronic vervielfacht Umsatz und Ergebnis

30.10.2000 | 00:00 Uhr |

Die anhaltend hohe Nachfrage nach Halbleitern
beschert dem Chiphändler ce Consumer Electronic dreistellige
Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn. In den ersten neun Monaten habe
sich der Umsatz auf 298 Millionen DM fast versiebenfacht, teilte die
ce Consumer Electronic AG (München) am Montag mit. Das Ergebnis vor
Steuern und Zinsen (Ebit) legte um 330 Prozent auf 18,8 Millionen DM
(9,6 Mio Euro) zu. Allein im dritten Quartal sei das Ergebnis mit
10,3 Millionen DM höher ausgefallen als im gesamten Vorjahr (8,3 Mio
DM).

Der Aktienkurs des NEMAX 50-Wertes war in den vergangenen Wochen
von mehr als 50 Euro auf deutlich unter 30 Euro abgerutscht. Am
vergangenen Freitag sprang der Kurs im Vorfeld der Zahlen um fast ein
Viertel nach oben. Am Montagmorgen stieg er noch einmal um etwa drei
Prozent auf 35 Euro. Frühere Höchststände von rund 100 Euro sind aber
noch weit entfernt.

Die Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis seien in den ersten neun
Monaten höher ausgefallen als erwartet, sagte Konzernchef Erich
Lejeune der Mitteilung zufolge. Die neue US-Tochter SND trug zum
Neun-Monats-Umsatz anteilig 43 Millionen DM bei. Ce Consumer hatte
den deutlich größeren US-Konzern Anfang September übernommen. Die
virtuelle Chipbörse LCE leistete Lejeune zufolge im zweiten Quartal
erstmals einen positiven Ergebnis-Beitrag. Für das Gesamtjahr
rechnete der Konzern zuletzt mit einem Anstieg der Erlöse von 72,8
Millionen DM auf mindestens 450 Millionen DM. 2001 soll dann die
Milliardenschwelle überschritten werden.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
874514