1664596

CES: Sensor für den grünen Daumen

09.01.2013 | 16:47 Uhr |

Nie mehr vertrocknete Zimmerpflanzen: Der Parrot Flower Power misst Licht und Feuchtigkeit und sendet die Informationen an das iPhone

Gehören Sie auch zu den Menschen, bei denen Zimmerpflanzen keine lange Überlebensdauer haben und stattdessen lieber zum Kaktus greifen? Der Pflanzensensor Flower Power von Parrot könnte demnächst Abhilfe schaffen. Das auf der CES 2013 vorgestellte Gadget misst Licht und Feuchtigkeit und sendet diese Daten über Bluetooth an das iPhone. So soll der Pflanzenliebhaber nie mehr vergessen, wenn es Zeit ist zum Blumengießen. In der Datenbank sind über tausend Pflanzenarten gespeichert. So soll der der individuelle Wasser- und Lichtbedarf des Ficus oder der Tomatenpflanze optimal abgestimmt werden können. Was der Sensor kosten soll, wollte Parrot jedoch noch nicht verraten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1664596