1052231

CES: You-Tube direkt auf Panasonic-TVs

09.01.2008 | 10:08 Uhr |

Panasonic kündigte im Rahmen der CES an, dass künftige TVs des Herstellers direkt auf You-Tube oder Googles Picasa zugreifen können.

Panasonic Logo
Vergrößern Panasonic Logo
© Hersteller

Auf der derzeit stattfindenden Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas kündigte Panasonic mit Viera Cast eine neue Funktion seiner Fernsehgeräte an. Sie wird in Plasma-TVs der PZ850-Serie integriert und ermöglicht den Anwendern direkten Zugriff auf Googles Foto-Service Picasa und den Videodienst You-Tube. Dazu können die TVs an einem Breitband-Internetanschluss betrieben werden.

Die Navigation und Darstellung der Inhalte erfolgt über eine speziell entwickelte Benutzeroberfläche, die einfach mittels der Fernbedienung gesteuert wird. Neben den Multimedia-Features können TVs mit Viera Cast auch zusätzliche Informationen wie beispielsweise Wetterberichte und Börsenkurse aus dem Internet abrufen. Die erste Generation entsprechend ausgestatteter PZ850-Geräte soll im Frühjahr 2008 auf den Markt kommen. Zu Preisen und erhältlichen Modellvarianten machte Panasonic noch keine Angaben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052231