978483

CHUD Tools 4.5 bringen Leopard-Support

09.10.2007 | 08:12 Uhr |

Apple hat eine neue Version 4.5 seiner kostenlosen CHUD Tools veröffentlicht.

Die Programmsammlung für Hard- und Softwareentwicklung unterstützt nach dem Update erstmals Mac-OS X 10.5 Leopard. Außerdem soll die neue Version einige Bugs der Vorgängerversionen beheben. Außerdem hat Apple die Funktionen für die Entwicklung für Intel-Macs erweitert: Unter anderem lässt sich für den Intel Core 2 Duo die Ausnutzung der Bandbreite festlegen. Sowohl für PowerPC- als auch Intel-Systeme lassen sich mit den CHUD Tools wiederum Beispielentwicklungen für 32- und 64-Bit-Prozessoren anlegen.

Info: Apple

0 Kommentare zu diesem Artikel
978483