921558

CSFB und Morgan Stanley sind Googles Konsortialführer

27.04.2004 | 10:21 Uhr |

Die Internet-Suchfirma Google hat Credit Suisse First Boston und Morgan Stanley als Konsortialführer für ihren kommenden Börsengang gewählt, der vermutlich noch diese Woche offiziell angekündigt wird.

Dies berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider. Damit haben monatelange Spekulationen ein Ende, welche Wall-Street-Größen die zu erwartenden knapp 100 Millionen Dollar Investment-Banking-Gebühren einstreichen dürfen. Weder Google noch die genannten oder andere Investment-Banken haben die Gerüchte bisher offiziell bestätigt. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
921558