1980938

Cadintosh erscheint in Version 8

12.08.2014 | 08:23 Uhr |

Cadintosh ist die CAD-(”Computer-aided Design”) Lösung von Entwickler Thorsten Lemke. Die neue Version bringt unter anderem eine überarbeitete Benutzeroberfläche.

Cadintosh ist ein 2D-CAD-Programm fürtechnische Zeichner und Konstrukteure . Es bietet diverse Linien und Werkzeuge, eine einfache Layerverwaltung und Import und Export von DXF, HPGL, IGES und PDF,  Unicode-Unterstützung sowie Unterstützung von Symbolbibliotheken zum Im- und Export von Symbolen.

Version 8.0 wurde komplett neu in Cocoa geschrieben und bringt laut Entwickler Workflow-Verbesserung und Usability-Vorteile, insbesondere die Einfenstertechnik zum schnellen Arbeiten ohne störende Paletten, dazu Unterstützung von Retina-Bildschirmen. Die Anzahl der Elemente hängt nun nur noch vom Arbeitsspeicher ab, außerdem werden Voreinstellungen für jede Zeichnung gesichert.

Cadintosh 8.0 gibt es im Mac App Store zum Preis von 30 Euro (Download: 28,2 MB) ab Mac-OS X 10.6 und 64-Bit-Prozessor. Optimiert ist die Software jetzt für Versionen ab OS X 10.7. Auch bei Lemke Software selbst kostet das Programm 30 Euro, dort ist auch ein Upgrade für 18 Euro verfügbar. Der Preis für Mengenlizenzen (ab zehn Stück) lässt sich beim Entwickler erfragen. Eine Testversion ist ebenfalls erhältlich. Ebenso gibt es noch Programmversionen für ältere (auch Power PC) Macs .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1980938