981379

Cam-Twist: Effekte für das Videotelefonat

26.11.2007 | 13:49 Uhr |

Heute kann es schneien, Farben und Strukturen verändern sich oder Fensterscheiben zersplittern. Effekte wie diese zaubert Cam-Twist bei Videochats auf den Monitor.

cam-twist
Vergrößern cam-twist

Das kostenlose Cam-Twist läuft mit VoIP-Programmen von Skype, Yahoo, aMSN, Stickam, Ustream und Operator11, Apples iChat unterstützt es aber nicht. Bei den angegebenen Chat-Anwendungen wählt man zunächst die Cam-Twist Kamera aus und hat dann Zugriff auf diverse eindrucksvolle Effekte – sogar das eigene Monitor- oder ein Standbild lassen sich zum Gesprächspartner übertragen. Cam-Twist benötigt Mac-OS X 10.4 und eine Grafikkarte, die Quarz Extreme-Effekte unterstützt.

Info: Allocinit

0 Kommentare zu diesem Artikel
981379