1017485

Wasserdichter Camcorder

19.04.2009 | 09:59 Uhr |

Gegen Staub, Sand und Regen ist die Sanyo Xacti WH1 geschützt, man kann sie sogar zum Schnorcheln mitnehmen. Die Kombination aus Camcorder und Kamera nimmt Videos in 720p-Auflösung auf.

Sanyo Xacti WH1
Vergrößern Sanyo Xacti WH1
© Sanyo

Sowohl Camcorder als auch Digitalkamera ist die Xacti WH1, die bis drei Meter Tiefe wasserdicht ist und sogar für Schnorcheltouren geeignet ist. Der Camcorder verwendet ein 30-faches optisches Zoomobjektiv, das insGehäuse integriert ist. Videosequenzen nimmt die Xacti WH1 in720p-Qualität auf und speichert sie im MPEG-4AVC/H.264-Format. Damit reicht eine SD-Speicherkarte mit 16 GB für etwa vierStunden HD-Aufnahmen. Eine Akkuladung soll für eineAufnahmezeit von bis zu drei Stunden und 20 Minuten reichen. Fotos nimmt der Camcorder mit einer Auflösung von zwei Megapixel auf, das ist auch bei laufender Videoaufzeichnung möglich. Ferner sind Serienbildaufnahmen von 13 Bildern pro Sekunde möglich. Der Camcorder verwendet einen digitalen Bildstabilisator und bietet eine automatische Gesichtererkennung von bis zu zwölf Personen. Der SD-Camcorder misst 5,9 x 11,2 x 6,3 cm und wiegt 311 Gramm und verwendet ein 2,5 Zoll großes Display. Die Xacti WH1 kostet 500 Euro und ist in den Farben weiß, gelb und blau erhältlich. mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
1017485