890362

Camcorder nimmt auf DVD-R/RAM auf

15.03.2002 | 13:45 Uhr |

München/Macwelt- Ungewöhnlich ist das Medium, auf das die neuen Camcorder von Hitachi aufnehmen. Die Modelle DZ DZ-MV200E, DZ-MV230E und DZ-MV270E können neben dem Format DVD-RAM auch mit DVD-Rs umgehen. Mit dem Modell DZ-MV270E ist es zusätzlich möglich, auf DVD-RAM einen Film aufzunehmen, den Film auf einen Computer zu bearbeiten und dann über den Camcorder auf DVD-R zu brennen. Jedoch setzt das Modell bei der Datenübertragung nicht auf Apples Firewire sondern auf USB-2.0. Mit USB-1.1 sind die beiden anderen Kameras ausgestattet. Die Modelle DZ-MV200E und DZ-MV230E können Filme auf DVD-RAM und DVD-R aufnehmen und sind ab April zu haben. Das Modell DZ-MV270E, das auch als DVD-Brenner dient, ist ab Juli in Deutschland erhältlich. sw

Info: Hitachi Telefon (D) 08 9/38 38 79 15 Internet www.hitachi-eu.com

Auf der Cebit in Halle 21, Stand C17

0 Kommentare zu diesem Artikel
890362