1935978

Canon Dokumentenscanner mit Mac-Unterstützung

24.04.2014 | 11:50 Uhr |

Die Dokumentenscanner DR-C120 und DR-C130 bieten ab sofort auch eine Mac-Unterstützung - allerdings gegen Aufpreis.

Die Scan-Anwendung ExactSCAN vom Berliner Softwarehaus ExactCODE unterstetzt laut einer Pressemeldung von Canon nun die Dokumentenscanner DR-C120 und DR-C130 . Laut der Meldung sollen unter anderem neue Treiber und der neue 64-Bit-Build der Software höchste Scangeschwindigkeiten ermöglichen. Auch soll die Texterkennung verbessert sein und die PDF-Komprimierung noch kleinere Dateigrößen erlauben. Das Softwarepaket beinhaltet TWAIN-Treiber , so lassen sich die Canon-Scanner auch mit anderen Mac-Programmen wie etwa " Digitale Bilder " verwenden. Das Program ExactSCAN  bietet ferner unter anderem das Scannen per Knopfdruck direkt am Scanner, automatische Beschneidung und Schieflagen-Korrektur der Scans sowie eine Applescrip-Unterstützung. Die Software unterstützt Mavericks, auch auf älteren Systemen mit Power-PC-Prozessor und Mac-OS X 10.5 soll es noch laufen. ExactSCAN und ExactSCAN Pro kosten 80 Euro beziehungsweise 100 Euro und ist unter www.exactscan.com/de erhältlich. Übrigens bietet Canon für die Modelle P-208, P-215 und DR-C125/W das eigenes Scan-Programm CaptureOnTouch für MAC sowie eigene TWAIN-Treiber für den Mac an, diese lassen sich auf der Download-Seite von Canon kostenlos laden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1935978