919353

Canon-Drucker mit 8 Farbkartuschen

12.02.2004 | 12:15 Uhr |

Mit einer Auflösung von 4.800 x 2.400 dpi und dem neuen 8-Farb-Tintensystem druckt Canons i9950 Bilder im A3-Format randlos und in Fotoqualität.

Durch eine Tröpfchengröße von zwei Picolitern und Canons Chroma-Plus-Technologie, die das Farbspektrum des Druckers neben den Farben cyan, magenta, gelb, photo cyan, photo magenta und schwarz um eine grüne und rote Farbpatrone erweitert, verspricht Canon eine Druckzeit von 65 Sekunden für eine A3-Seite in hoher Fotoqualität. Auch CDs und DVDs bedruckt der i9950 auf Wunsch randlos. Der Hersteller übergreifende Pict-Bridge-Standard ermöglicht zudem den Fotodruck direkt von einer Digitalkamera aus, die über den USB-Anschluss mit dem Tintenstrahldrucker verbunden ist. Das Gerät mit einem Druckkopf mit 6.144 Düsen für, laut Canon, schnelles und präzises Drucken, verfügt neben der USB-2.0-Schnittstelle über einen Firewire-Anschluss und ist durch seine separat austauschbaren Tintenpatronen sparsam in den Folgekosten. Das mit Mac-OS X kompatible Gerät ist ab Mai 2004 für knapp 650 Euro erhältlich.

Info: Canon, Web: www.canon.de , Tel.: (nur D) 01805 00 60 22

Kategorie

Hersteller & Preise

Tintenstrahldrucker

Hersteller und Preise

0 Kommentare zu diesem Artikel
919353