874934

Canon entwickelt Sofortkamera

28.11.2000 | 00:00 Uhr |

Der japanische Imaging-Spezialist Canon hat im Rahmen seiner Hausmesse Canon Expo 2000 in Tokio in der vergangenen Woche den Prototyp einer digitalen Kamera mit integriertem Farbtintenstrahldrucker gezeigt. An das Gerät wird jeweils ein "Printer Card Pack" mit zehn kreditkartengroßen Blättchen Spezialpapier und ausreichend Tinte für den Druck angesteckt. Für ein Foto braucht der Apparat nur wenige Sekunden. Nettes Gimmick: Über einen Barcode am Bildrand kann das Gerät im Augenblick der Aufnahme auch den Ton mitschneiden. Der Streifen lässt sich durch Einscannen anschließend im PC wieder hörbar machen. Die Drucker-Kamera befindet sich allerdings noch in der Entwicklung. Canon hat noch nicht entschieden, wann die Technik kommerziell vermarktet werden soll. CW

Info: Computerwoche

0 Kommentare zu diesem Artikel
874934