1449946

Neue Schrift Capri: Moderne Interpretation der klassischen Eleganz

09.03.2012 | 07:17 Uhr |

Felix Braden veröffentlicht auf seiner Seite in unregelmäßigen Abständen sorgfältig gezeichnete Schriften, die kostenlos verwendet werden dürfen.

Schrift Capri
Vergrößern Schrift Capri

Aber auch kommerziell erhältliche Schriften bietet der Kölner unter www.floodfonts.com an. Kürzlich hat die Capri das Licht der Welt entdeckt. Braden beschreibt sie als geometrische Schrift in der Tradition einer Futura und Avant Garde. In der Capri verbinden sich die moderne und zeitgenössische Proportionen mit dem rohen Charme des antiken Konstruktionsprinzips. Der Charakter der Schrift wird von den geometrischen Formen Quadrat, Kreis und Dreieck bestimmt. Die Capri steht für die "moderne Interpretation der klassischen Eleganz", so Braden. In jedem Fall hat sie mit ihren teilweise sehr ungewöhnlichen Zeichenformen einen ganz eigenen Stil und ist in den vier Schnitten Light, Regular, Italic und Bold erhältlich. Die gesamte Familie kostet bei Fountaintype.com 69 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1449946