913282

Casady & Green gibt auf

01.07.2003 | 16:47 Uhr |

Nach fast 10 Jahren im Mac-Markt gibt die 1984 gegründete US-Softwarefirma Casady & Greene jetzt auf. Die Firma hatte sich vor allem durch den Vertrieb von Utilities für das Mac-OS in der Mac-Gemeinde einen festen Platz verschafft und Klassiker wie Conflict Catcher, Glider, Spell Checker, Captain Bumper, Chaos Master, iData Pro, Info Genie, Time Slice einem breiten Publikum verfügbar gemacht. In einer Ära, in der PCs schon vom Hersteller mit einer Vielzahl von Programmen ausgeliefert und das Mac-OS viele früher nur über Zusatzprogramme mögliche Funktionen aufweise, sei für einen Distributor kleiner Dritthersteller kein Platz mehr am Markt, begründete eine Sprecherin des Unternehmens das Aus. Man werde jedoch die Website des Unternehmens aufrecht erhalten, um den Entwicklern der bislang vertriebenen Programme eine Plattform zu geben und eine Ansprechadresse für die Anwender zu bieten.

Info Casady & Greene Web www.casadyg.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
913282