1052105

Casio-Digicams mit YouTube-Voreinstellung

29.08.2007 | 10:51 Uhr |

Zwei neue Digitalkameras von Casio verfügen über einen speziellen Aufnahmemodus für YouTube-optimierte Videos.

Casio EX-V8
Vergrößern Casio EX-V8
© Kai Schwarz

Mit der EX-V8 und der EX-Z1080 erweitert Casio sein Angebot an Digitalkameras der Exilim-Serie. Beide Kameras verfügen als Besonderheit über einen „YouTube Capture Mode", der die Aufnahme von Videos mit entsprechenden Voreinstellungen sowie optimaler Größe und Qualität zur Veröffentlichung auf dem Videoportal YouTube ermöglicht. Eine Software zum unkomplizierten Hochladen der auf diese Weise produzierten Filme soll mitgeliefert werden. Die EX-V8 verfügt über einen 8,1-Megapixel-CCD und ein innenliegendes 7-faches optisches Zoom. Für eine mechanische Bildstabilisierung sorgt die integrierte CCD-Shift-Technologie. Ein 6,4-Zentimeter-Display ermöglicht die Kontrolle der Aufnahmen.

Das Schwestermodell EX-Z1080 bringt einen 10-Megapixel-Bildsensor und ein 3-faches optisches Zoom mit. Per „Best Shot"-Funktion sind Aufnahmen mit einer Lichtempfindlichkeit von bis zu ISO 6.400 möglich. Bei zwei Megapixel Bildauflösung schießt die Kamera bis zu 7 Bilder pro Sekunde. Beide Modelle haben die „Exilim Engine 2.0" zur Bildverarbeitung an Bord. Sie verbessert unter anderem den Autofokus und verhindert verwackelte Fotos und Videos. Die EX-Z1080 ist bereits für knapp 280 Euro erhältlich, im September folgt die EX-V8 für knapp 350 Euro. (ks/mst)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052105