1051032

CeBIT: NEC und Sony marschieren gemeinsam

16.03.2007 | 11:25 Uhr

Die beiden japanischen Unternehmen bündeln die Kräfte bei optischen Laufwerken und gründen Gemeinschaftsunternehmen.

Zum 2 April soll das neue Unternehmen Sony NEC Optiarc Inc. den Geschäftsbetrieb aufnehmen, auf der CeBIT ist es schon in Halle 2, Stand C45, zu finden. Die Company an der Sony mit 55 Prozent und NEC mit 45 Prozent beteiligt ist, entwickelt und produziert die optischen Laufwerke beider Mutterfirmen. "Unsere Laufwerke vereinen NECs Chiptechnik mit den Stärken von Sony bei den optischen Kernkomponenten", wirbt Thomas Nedder, Geschäftsführer der Sony NEC Optiarc Europe GmbH mit Sitz in Ismaning bei München. Das Unternehmen zeigt auf der Messe das ganze Produktportfolio, das von DVD-Laufwerken in verschiedenen Firmfaktoren bis zu Blu-Ray-Brennern reicht. (kk)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051032