877026

CeBIT: Quantum speichert Daten über Gigabit Ethernet

23.03.2001 | 00:00 Uhr |

HANNOVER (COMPUTERWOCHE) - Vor zwei Jahren zeigte Quantum/ATL als erster Hersteller ein Bandlaufwerk, das in einem Fibre-Channel-Netz arbeitete. Jetzt kann man am Stand der Amerikaner eine Library mit Gigabit-Ethernet-Drives arbeiten sehen.

ATL, Hersteller von Bandbibliotheken, zeigt in Halle 12 ein Robot-System, das zwei Tape Drives enthält, die über Internet Protocol (IP) im Gigabit Ethernet arbeiten. Ein Konverter-Board im Laufwerksschacht sorgt für die Umsetzung von SCSI nach Ethernet. mehr...

0 Kommentare zu diesem Artikel
877026