934003

Cebit: Brennstoffzelle in drei Jahren

15.03.2005 | 09:52 Uhr |

Toshiba hat auf der Cebit den Prototypen einer Brennstoffzelle für Notebooks vorgestellt.

Allerdings geht das Unternehmen davon aus, dass es mindestens noch drei Jahre dauert, bis die Technik marktreif ist. Ursprünglich wollte Toshiba bereits im vergangenen Jahr eine Methanol-Zelle vorstellen, musste den Zeitpunkt jedoch mehrfach verschieben. Der jetzt gezeigte Prototyp leistet 20 Watt und versorgt ein Notebook rund zehn Stunden mit Energie. Derzeit wiegt der Kasten zirka ein Kilogramm, bis zur Marktreife muss die Zelle laut Toshiba mindestens um die Hälfte schrumpfen. Noch offen sind regulatorische Fragen, etwa, ob Flugzeugpassagiere eine Brennstoffzelle verwenden dürfen. Zudem müssen Vertriebskanäle für die Betankung der Geräte aufgebaut werden. (ajf)

0 Kommentare zu diesem Artikel
934003