933783

Cebit | Das Kabel kann weg!

09.03.2005 | 11:46 Uhr |

Das Warten auf die Festnetz-Alternative ist noch nicht zu Ende, aber abzusehen: Ab Mitte April wird der Mobilfunkprovider O2 das UMTS-Funkmodem Surf@home ausliefern. In Hannover gab das Unternehmen zudem die Preise für die Hardware und Verbindungsentgelte bekannt.

Das Modem, ausgestattet mit Ethernet und WLAN, kostet mit 24-monatiger Vertragsbindung 49,95 Euro, wenn sich der Kunde für einen Zeittarif mit 20 oder 40 Stunden Inklusivvolumen (14,99 bzw. 21,99 Euro) entscheidet. Hinzu kommt eine monatliche Grundgebühr von 9,99 und ein einmaliger Anschlusspreis von 24,99 Euro. Der "kleine" Zeittarif mit zehn Stunden kostet knapp zehn Euro, das Modem dann aber doppelt so viel wie beni den anderen Tarifen. Die Folgeminute bei Überschreiten der Inklusivminuten schlägt mit drei Cent zu Buche.

0 Kommentare zu diesem Artikel
933783