920519

Cebit: Fujitsu-Handydrive mit 100 GB

22.03.2004 | 10:23 Uhr |

Fujitsu stellt auf der Cebit neue externe Massenspeicher vor. Die Produktlinie der 2,5 Zoll Festplatten namens Handydrive wird im Sommer 2004 um ein Modell mit 100 GB ergänzt.

Eine 120-GB-Version soll folgen. Auch in puncto MO-Laufwerke zeigt Fujitsu neue Produkte. Ein modular aufgebautes Photodrive, bei dem man das Laufwerk von der Batterie betriebenen Anschlusseinheit trennen kann, soll Ende 2004 herauskommen.
Thomas Bengs, Produktmanager bei Fujitsu Deutschland gab zudem einen Ausblick auf zukünftige MO-Technologien. Man entwickle derzeit die nächste Generation vom MO-Laufwerken und Medien, die auf blauen Lasern basiere und dadurch signifikant höhere Speicherkapazitäten erreiche. Etwa in einen Jahr dürfe man mit den ersten Produkten rechnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
920519