890352

Cebit: Hermstedt stellt Stingray vor

15.03.2002 | 12:13 Uhr |

Premiere auf der Cebit hat Hermstedts neuestes Produkt Stingray. Dabei handelt es sich um einen Filetransfer-Server für den professionellen Anwender. Alle Hard- und Software, die für Datenübertragung notwendig ist, soll mit dem neuen Gerät bereitgestellt werden. Als Übertragungsmethode sind DSL und ISDN vorgesehen.
Neu im Angebot ist auch der Webshuttle DSL. Angeschlossen wird das Gerät an den USB-Port, auch die Stromversorgung übernimmt diese Schnittstelle.
Zu sehen sind auch die bekannten ISDN-Karten des Herstellers und die aktuellen Programmversionen von Grand Central Pro, Leonardo Web Express und Leoshare 2.1 für Mac-OS X. Am Stand wird auch über die aktuellen ISDN-Hard- und Softwareprodukte der Firma Hypercope informiert, die Hermstedt im Dezember übernommen hat. sw

INFO: Hermstedt TEL (D) 06 21/7 65 00 Halle 13, Stand D15

0 Kommentare zu diesem Artikel
890352