882888

Cebit: Kompakte 21-Zöller

18.03.1999 | 00:00 Uhr |

Vier neue Großbildschirme im 21-Zoll-Format stellt Hitachi vor. Trotz der großen Bildschirmdiagonale sind die Monitore zirka elf Prozent kleiner als die der Vorserie. Den CM 811 sieht Hitachi als Einsteigergerät. Er arbeitet mit einer Auflösung von 1280 mal 1024 Punkten bei 87 Hertz Bildwechselfrequenz. Das nächsthöhere Modell, der CM 812, stellt bis zu 1600 mal 1200 Punkte bei 85 Hertz dar. Ihm folgt der CM 813, der 1600 mal 1280 Punkte bei 85 Hertz abbildet. Das Spitzenmodell in Hitachis 21-Zoll-Monitorlinie ist der CM 814. Er schafft 1800 mal 1350 Punkte in 88 Hertz. Allen gemeinsam ist der Punktabstand von 0,21 Millimeter (0,27 Millimeter diagonaler Enhanced Dot Pitch). Die Geräte sind ab sofort verfügbar. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
882888