871703

Cebit: Star Office für Mac?

24.02.2000 | 00:00 Uhr |

In einem Gespräch mit der Deutschen Presse Agentur (dpa) hat der Sun-Vizepräsident Marco Börries eine Mac-Version von Star Office in Aussicht gestellt. Das von der Firma Star Division entwickelte Office-Programm, das Sun mittlerweile kostenlos verteilt, findet über das Internet weltweit immer mehr Nutzer. "Fast zwei Millionen Computeranwender haben sich
in den vergangenen Monaten Star Office
heruntergeladen," so Börries. Dabei käme man mit CD-Distributionen auf sechs bis sieben Millionen registrierte Anwender.
Sun werde auch in Zukunft Star Office für Windows unterstützen. "Wir wollen
den Leuten nicht vorschreiben, ob sie auf ihrem Computer mit Linux,
Windows oder unserem System Solaris arbeiten sollen." Mit Star Office
habe Sun aber "die Zwangsverkettung von Windows und Microsoft Office"
gebrochen. "Wir ermöglichen eine Entflechtung der Entscheidungen für
ein Betriebssystem und ein Office-Programm."

dpa/pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
871703