920341

Cebit: Telekom plant Flatrate für Telefongespräche

16.03.2004 | 11:53 Uhr |

Die Deutsche Telekom denkt über die Einführung einer Flatrate für Telefongespräche nach.

"Noch in diesem Jahr werden wir weitere kreative Tarifoptionen vorstellen", sagte der Vorstandsvorsitzende der Festnetzsparte T-Com, Josef Brauner, am Dienstag in Hannover. Er sei der festen Überzeugung, dass sich die Telekom immer stärker einem Flat-Angebot für Telefonie nähere. "T-Com wird auch dabei die Vorreiterrolle übernehmen."
Bislang bietet der Bonner Konzern eine Flatrate nur für das Internet an. Kunden können dabei zu festen Preisen beliebig lange das Internet nutzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
920341