895958

Cebit: Unerwartet wenig Greencards vergeben

12.03.2003 | 11:34 Uhr |

MÜNCHEN ( COMPUTERWOCHE ) - Die Green Card für Computerspezialisten aus dem Ausland hat sicher nicht zuletzt aufgrund der unvorhersehbar schlechten Branchenkonjunktur die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllt. Einem Bericht der "Hannoverschen Allgemeiner Zeitung" zufolge wurden statt der möglichen 20.000 speziellen Arbeitserlaubnisse nur etwa 13.500 erteilt. Die Wirtschaft hatte den Bedarf vor nicht allzu langer Zeit noch auf bis zu 100.000 geschätzt. Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hatte die Initiative für die Sonderregelung vor zwei Jahren zur Eröffnung der CeBIT angekündigt. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
895958