886404

Centrinity bringt First Class 6.0

23.07.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Der kanadische Softwarehersteller Centrinity kündigt sein Kommunikationsprogramm First Class für Apples neues Betriebssystem an. Pünktlich zur Macworld Expo in New York stellt dieser eine überarbeitete Version des Clients in der Version 6 vor. First Class bietet eine Gruppenkommunikationslösung mit implementierten E-Mail, Fax und Voice-Mail, auf die sich mit Rechner, Telefon, Handy oder Palm zugreifen lässt. Das Programm wurde komplett auf und für den Mac entwickelt. Im dritten Quartal 2001 soll die klassiche Version von First Class 6.0 im Handel erhältlich sein, die Mac-OS-X-Version soll bis Ende des Jahres folgen. Wie der deutsche Distributor KKI Macwelt gegenüber bestätigte, ist für Kunden, die jetzt die aktuelle Version First Class Gold 5.5 erwerben, das Update auf Version 6.0 kostenlos. mh/pm

Info: Centrinity Internet: : "http://www.kki.de/">

0 Kommentare zu diesem Artikel
886404